Über uns

Carsten Nemitz

Unser Seniorenzentrum Marienhof ist eine sehr moderne, bestens ausgestattete Einrichtung, die den höchsten Ansprüchen aktivierender, ganzheitlicher Pflege entspricht. Wir sind Vertragspartner aller gesetzlichen Krankenkassen und anerkannt von allen Sozialhilfeträgern.

Die großzügige Gestaltung des zweiflügligen Gebäudekomplexes mit den lichtdurchfluteten Fluren und Räumen hat so gar nichts mit den oft noch vorhandenen Vorstellungen eines düsteren, muffigen Altersheims gemein.

Sowohl das geschmackvoll eingerichtete Innere des Hauses als auch der mit einem Brunnen sowie üppigen Rhododendron-Büschen und Rosen gestaltete Garten und die gepflegten Außenanlagen bieten Bewohnern und Gästen viel Platz und Bewegungsfreiheit, auch mit dem Rollstuhl.

Im großen Foyer und auf jeder Etage gibt es gemütliche Sitzecken, die zu einem Klönschnack oder zum Ausruhen einladen. Wer gern liest, wird von der großen Bibliothek mit unzähligen antiquarischen Büchern, Romanen, Nachschlagewerken und Bildbänden begeistert sein, in der man an kühlen Tagen auch knisterndes Kaminfeuer genießen kann. Gern wird dieser Raum von unseren Bewohnern auch für kleine Familienfeiern genutzt, die das Marienhof-Team liebevoll arrangiert.

Wer noch gut zu Fuß ist, kann einen Spaziergang durch das angrenzende Wohngebiet mit modernen Einfamilienhäusern und hübsch gestalteten Vorgärten unternehmen. Auch das nicht weit entfernte kleine Einkaufszentrum ist auf ebenen Fußwegen mit dem Rollator recht gut zu erreichen.

Carsten Nemitz - Geschäftsführer  

 Unser Hofcafé - Zentrum der Begegnung 

An Wochenenden und Feiertagen oder zu besonderen Veranstaltungen bietet sich unser Hofcafé im Foyer mit der großen Sonnenterrasse im angrenzenden Garten als Zentrum der Begegnung an. Von unseren Bewohnern wird es sehr gern genutzt, um gemeinsam mit der ganzen Familie gemütlich Kaffee zu trinken. Auch Gäste aus Ascheberg und Umgebung genießen hier die köstlichen, hausgebackenen Kuchen und Torten. 

In der Woche steht das Hofcafé den Bewohnern ebenfalls offen, um sich bei einem Kakao oder Cappuccino aus dem Kaffee-Automaten zum Kartenspiel oder zum Klönschnack zu treffen.